Fun Box



 
HomeHome  FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist  UsergroupsUsergroups  RegisterRegister  Log inLog in  

Share | 
 

 Callejon

View previous topic View next topic Go down 
Go to page : 1, 2  Next
AuthorMessage
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:02 am

[You must be registered and logged in to see this image.]
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:02 am

Zombiefied


Wenn die Nacht die Welt verschlingt
Ein Glockenschlag vom Ende singt
Wird die Sonne je wieder scheinen
Die Schwärze bleibt, sich mit ihr vereint.

Nein!

Werden wir tanzen auf all deren Gräbern
Die uns beneiden
Auf das sich die Geister scheiden
Vielleicht denkst, du wir machen Spaß
Doch wir stehen oben und du liegst im Sarg, Sarg, Sarg
Liegst im Sarg!

Wenn die Nacht die Welt verschlingt
Dein Selbstmitleid mit dir versinkt
Bis du zerfressen von deinem Hass
und nun im Wasserglas.

Werden wir tanzen auf all deren Gräbern
Die uns beneiden
Auf dass sich die Geister scheiden
Vielleicht denkst du wir machen Spaß
Doch wir stehen oben und du liegst im Sarg, Sarg, Sarg
Liegst im Sarg!

liegst im Sarg
liegst im Sarg!

Wir sind jung, ihr seid alt
Zum sterben bereit - Zombiefied
Zom-bie Zombiefied
Zom-bie Zombiefied

Wenn die Nacht die Welt verschlingt
Ein Glockenschlag vom Ende singt
wird die sonne nie wieder scheinen
Die Schwärze bleibt, sich mit ihr vereint
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:03 am

Spiel Mir Das Lied Vom Sterben


Ein armes Herz
von Sturm zerfegt
Erlangt den wahren Frieden
Nur wo es nicht mehr schlägt!
Als wär’ ich taub
Im Labyrinth
Stolper’ ich verkatert
Die Sehnsucht macht mich blind
Ich find’s nicht raus
wie es laufen soll
alles zieht vorbei
ich zerbrech’ an meinem Stolz
Ich könnte kotzen!
...doch wer die Wahl hat, hat die Qual!
Wo ist mein Schöpfer,
der mir einen Namen gab?
Wo liegt die Antwort?
Ich hab’ zu oft gefragt!
Will’s nicht mehr wissen,
denn jetzt ist es scheißegal,
ich leb’ mein Leben
3-2-1- FUCK!
Es ist nie leicht
Weiter zu gehn’
Wenn auf deinem Wege
Zuviel auf der Strecke blieb...
Ich find’s nicht raus
wie es laufen soll
alles zieht vorbei
ich zerbrech’ an meinem Stolz
Ich könnte kotzen!
...doch wer die Wahl hat, hat die Qual!
Wo ist mein Schöpfer,
der mir einen Namen gab?
Wo liegt die Antwort?
Ich hab’ zu oft gefragt!
Will’s nicht mehr wissen,
denn jetzt ist es scheißegal,
ich leb’ mein Leben
3-2-1- FUCK!
Mein armes Herz
von Sturm zerfegt
Erlangt den wahren Frieden
Nur wo es nicht mehr schlägt!
Glasklare Erde
Über meinem Heim aus Zedernholz...
Ich könnte kotzen!
...doch wer die Wahl hat, hat die Qual!
Wo ist mein Schöpfer,
der mir einen Namen gab?
Wo liegt die Antwort?
Ich hab’ zu oft gefragt!
Will’s nicht mehr wissen,
denn jetzt ist es scheißegal,
ich leb’ mein Leben
3-2-1- FUCK!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:03 am

Und Wenn Der Schnee…


Es ist so schwer
sich selbst zu begreifen,
vor allem dann
wenn man
auf etwas wartet.
Es ist so schwer
sich einzugestehen,
das jetzt jeder Tag
anders ist.

In dir fand ich
alles was ich brauchte.
Doch ich sah es nie,
ich sah es nie,
und wenn der Schnee
mein Grab bedeckt,
scheint alles fort,
doch nur versteckt.

Gestehen das jetzt
jeder Tag
anders ist.
Scheiße bleibt!

In dir fand ich
alles was ich brauchte.
Doch ich sah es nie,
ich sah es nie,
Und wenn der Schnee
mein Grab bedeckt,
scheint alles fort,
doch nur versteckt.

Es ist so schwer [2x]

Es ist so schwer dich jetzt zu sehen,
sehen das du glücklich bist. [2x]

Glücklich bist [2x]

Doch ich sah es nie,
ich sah es nie.
Es fällt dir schwer
beim Anblick selbst.
Scheint alles fort
doch nur versteckt.

In dir fand ich
alles was ich brauchte.
Doch ich sah es nie,
ich sah es nie,
und wenn der Schnee
mein Grab bedeckt,
scheint alles fort,
doch nur versteckt.
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:03 am

Mein Puls = 0


Ich ziehe durch die Straßen,
wieder zu viel gesoffen,
zuviel geredet, nichts gespürt!
Die Nacht ist laut und grell,
der Regen hört nicht auf,
Ich bekomme nie genug!
Bin auf der Jagd
nach dem Gefühl,
einem Puls,
der mein Herz rasen lässt!
MEIN PULS GLEICH NULL!
Noch ein Glas,
Ich denke an dich
noch ein Glas, ich vergesse mich!
Noch ein Glas,
Ich denk’ nur an mich
ein letztes Glas und vergesse dich!
Bin auf der Jagd
nach dem Gefühl,
einem Puls,
der mein Herz rasen lässt!
Mein Puls gleich null
Und nichts passiert
Meine Jugend ist gestorben
Der Frühling ist vorbei!
Auf der Suche...nach einem Puls...
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:03 am

Tanz Der Teufel


Aus Katakomben kalter Kammerspiele
Erklingt ein kreischend heisrer’ Ton!
Dort spielt ein Gott
Den keiner kennt
Ein Liebeslied auf seinem Trohn!
Von links nach rechts
Zieht es herab
Die Tränen sind sein Notenblatt.
-Auf Sehnen die wie Geigen klingen-
Kreisende Wellen steigen empor
DIE STIMMEN TAUSENDER IN SEINEM OHR!
Tanzt! Tanzt! Tanzt! ...
Bis eure Füße bluten und sich der Himmel purpurn färbt!
Aus Katakomben kalter Kammerspiele
Erklingt ein kreischend heisrer’ Ton!
Die Flüsse trocknen
Adern versiegen
IN TOTEN VENEN FLIEßT KEIN BLUT!
...auf Sehnen die wie Geigen klingen
spielt er im Wahn und wird weiter singen:
Tanzt! Tanzt! Tanzt! ...
Bis eure Füße bluten und sich der Himmel purpurn färbt!
„Ihr seid verdammt, bis in alle Ewigkeit
Zu tanzen auf meine Weise,
dies war nie eure Welt!“
Tanzt! Tanzt! Tanzt! ...
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:03 am

Phantomschmerz


Und wieder ein Tag vorbei,
alles hält mich davon ab...
Wo stehe ich?
Wohin will ich gehn’?
Ein Anfang der kein Ende kennt...
Ein Anfang der kein Ende kennt
Weißt du was ich fühle?
Hast du je an mich gedacht?
Wo soll das alles enden?
Frage ich mich jede Nacht!
Und jeder Tag verstreicht
als wäre nichts
getrenntes Leid für Einsamkeit!
doch...
OHNE DICH GEHT ES NICHT!
OHNE DICH GEHT ES NICHT!
Stunden siechen,
Tage kriechen
Ich trage das was mich zerstört
vor mir her
Und wieder liege ich neben dir
Keiner redet, niemand spricht es aus
Weißt du was ich fühle?
Hast du je an mich gedacht?
Wo soll das alles enden?
Frage ich mich jede Nacht!
Und jeder Tag verstreicht
als wäre nichts
getrenntes Leid für Einsamkeit!
doch...
OHNE DICH GEHT ES NICHT!
OHNE DICH GEHT ES NICHT!
Soll es das gewesen sein?
Soll es das gewesen sein?!
Und jeder Tag verstreicht
als wäre nichts
getrenntes Leid für Einsamkeit!
doch...
OHNE DICH GEHT ES NICHT!
OHNE DICH GEHT ES NICHT!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:04 am

Infiziert


Es schreit in mir
bin weder nah noch fern
Ein Gedanke jagt den nächsten
alles will, alles will MEINE RUHE STÖRN’!
Ich bin so ausgebrannt!
ICH BIN SO AUSGEBRANNT!
Kein Feuersturm
in meiner Brust
Dort wächst alleine nur der Frust
Dort wächst alleine nur der Frust!
Wenn ich in den Spiegel schau’
starrt mich ein Zombie an
aufgedunsen, gedankenschwer
Wenn ich in den Spiegel schau’
starrt mich ein Zombie an
Meine Seele, meine Seele fault!
Metastasen auf meinem Leib
bin infiziert mit Oberflächlichkeit!
Ich bin so ausgebrannt!
ICH BIN SO AUSGEBRANNT!
Kein Feuersturm
in meiner Brust
Dort wächst alleine nur der Frust
Dort wächst alleine nur der Frust!
Wenn ich in den Spiegel schau’
starrt mich ein Zombie an
aufgedunsen, gedankenschwer
Wenn ich in den Spiegel schau’
starrt mich ein Zombie an
Meine Seele, meine Seele fault!
INFIZIERT!!!
Und ich weiß,
ich bin nicht alleine
DIES IST DIE WELT DER WANDELNDEN TOTEN!
Ein schwarzes Z auf unserer Stirn...
WIR SIND AUSGEBRANNT!
Kein Feuersturm
in jeder Brust
Dort wohnt alleine nur der Frust
Dort wohnt alleine nur der Frust
Wenn wir in den Spiegel schaun’
starren uns Zombies an
DIES IST DIE WELT DER WANDELNDEN TOTEN!
Wenn wir in die Leere schaun’
starrn’ wir uns selber an!
INFIZIERT! INFIZIERT!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:04 am

Der Tag An Dem Die Schwärze Blieb


Wieder eine Lüge mehr
auf meinem Scheiterhaufen
Ein neuer Pflasterstein
auf meinem Weg weit fort
ins Niemandsland
verbrannter Erde
Der Tag an dem die Schwärze blieb
Ein Meer aus Schatten
über mir
Der Tag an dem die Schwärze blieb
Ein Meer aus Schatten
über mir
Du denkst es wird dir nie geschehn’
bis es eben doch passiert
erkennst dich selbst nicht mehr
erkennst dich selbst nicht mehr
Ein neuer Pflasterstein
auf deinem Weg weit fort
ins Niemandsland
verbrannter Erde
Der Tag an dem die Schwärze blieb
Ein Meer aus Schatten
über dir
Der Tag an dem die Schwärze blieb
Ein Meer aus Schatten
über dir
Wir lachen in den Tag hinein
...doch an manchen Tagen
stürzen wir und fallen in ein Loch
-auf der Zielgeraden-
Ich hasse mich, ich hasse mich, ICH HASSE MICH!
Der Tag an dem die Schwärze blieb
Ein Meer aus Schatten
über mir
Der Tag an dem die Schwärze blieb
Ein Meer aus Schatten
über mir
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:04 am

Fremdkörper


Hör’ bitte zu,
lass mich nicht so stehn’
Ich wollte dir noch soviel sagen
Mein Kopf ist voll von Dingen,
die ich nicht alleine tragen kann
Ich frage dich:

Schaust du auch zum Himmel auf
und siehst es nicht?
Kein Stern der die Nacht erhellt
Kennst du auch das Gefühl
Fremdkörper zu sein?
Nicht von dieser Welt
Es zerrt, es reißt in meinem Hirn
doch es tut mir längst nicht mehr weh
längst nicht mehr ... weh.

Ich höre dir zu,
Ich lese es in deinen Augen
Da ruht noch viel mehr
Das Leben war nicht immer fair zu dir,
Du hast zuviel erlebt
Und vielleicht noch mehr...

Du schaust auch zum Himmel auf
und siehst es nicht.
Kein Stern der die Nacht erhellt
Du kennst auch das Gefühl
Fremdkörper zu sein.
Nicht von dieser Welt
Es zerrt, es reißt in deinem Hirn
doch es tut dir längst nicht mehr weh
längst nicht mehr weh

Ich wünschte wir hätten Flügel
um all das zu überfliegen
Denn Weitsicht sieht von oben anders aus!
Denn Weitsicht sieht von oben anders aus!

Schaust du auch zum Himmel auf
und siehst es nicht?
Kein Stern der die Nacht erhellt
Kennst du auch das Gefühl
Fremdkörper zu sein?
Nicht von dieser Welt
Es zerrt, es reißt in meinem Hirn
doch es tut mir längst nicht mehr weh
längst nicht mehr weh
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:04 am

Das Ende Von John Wayne


Strahlende Gesichter
In perlweißem Glanz
schauen voll Verachtung
auf uns hinab
Im Einklang mit der Industrie
und trendbewusster Philosophie
weben sie ein Leichentuch
das uns alle schmücken soll
Helden gibt's nicht nur im Kino
Schau' dich selbst an
Versager der du bist!
Eine Eintrittskarte zum Leben
kostet gewöhnlich NICHTS!
Scheiß auf Ideale
und den Massenwahn,
- NOSCE TE IPSUM -
so lautet der Plan!
Die Wahrheit die verkauft wird
macht uns alle krank
denn oben ist nicht unten
benutzt euren Verstand!
Helden gibt's nicht nur im Kino
Schau' dich selbst an
Versager der du bist!
Eine Eintrittskarte zum Leben
kostet gewöhnlich NICHTS!
Es ist High Noon
und du bist am Zug!
Drück ab! Drück ab! Drück ab!
Helden gibt's nicht nur im Kino
Schau' dich selbst an
Versager der du bist!
Eine Eintrittskarte zum Leben
kostet gewöhnlich NICHTS!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:05 am

Porn From Spain


Wer hat den geilsten Groove,
den derbsten move?
Wer hat den dicksten Arm,
den längsten Schwanz?
WIR!
Du bist wirklich true,
willst uns was erzählen
so wie es richtig läuft,
ohne anzugeben
Wir seien alles Blender, randvolle Emoscheiße
Hier was zum kompensieren:
Du bist die wahre Schlampe!
Ficken, bumsen, scheiße fressen
BUKKAKE ALL NIGHT LONG!
Dieses Lied ist nur für euch,
das ist euer Lieblingssong!
Es ist uns scheißegal
Ob du dich Szene schimpfst,
ob du dich pierct oder tättowierst
Ach ja, das geht auch gar nicht,
studierst ja BWL,
kehrst Musik den Rücken,
NIEMAND WIRD DICH VERMISSEN!
Ficken, bumsen, scheiße fressen
BUKKAKE ALL NIGHT LONG!
Dieses Lied ist nur für euch,
das ist euer Lieblingssong!
Du kannst mich nicht leiden,
Ich kann dich nicht leiden!
Da sind wir schon mal zwei im Hater Verein!
Ich halt' es wie Mutter Theresa,
meine Kohle bleibt bei mir!
Ich falle morgens' aus dem Bett
Und kipp' mir Stierhormone in mein Bier!
Raus aus dem Körper,
rein in den Club!
Raus aus dem Standesamt,
rein in den Puff!
Wer hat den dicksten Arm, den längsten Schwanz?!
WIR!!
Ich lass' ihn aus der Hose hängen und mach' den Ententanz
YEAH!
Feier' mit mir oder schmeiß' dein Bier
Ist mir egal, du hast die Wahl –
Du kannst gerne kommen und den Fickfinger zeigen
Hauptsache du hast den Eintritt bezahlt!
Ich will stagediven – bitte geh' zur Seite!
Du steckst bis zum Hals, ich bis zum Sack – in der Scheiße!
KIZ und CALLEJON – BUKKAKE ALL NIGHT LONG!
Das war dein Haus, deine Mutter, deine Schwester und deine Kamera?!
OH PARDON!
Ficken, bumsen, scheiße fressen
BUKKAKE ALL NIGHT LONG!
Dieses Lied ist nur für euch,
das ist euer Lieblingssong!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:05 am

Videodrom


Vi-de-o-drom! [2x]

Es ist so viel, zu viel passiert
Träume geh'n und Hoffnung stirbt
Nein, nicht zuletzt - Sie blieb nicht lang!
Alles zurück auf den Anfang!

Wir sind gefangen in monotonem Dialog - Videodrom!
Sind nicht mehr der Herr uns'rer Sinne - Haben Angst vor Stereo!

All die Bilder, die ihr niemals sehen wollt - spiegeln sich in euren Augen! Augen! Augen! Videodrom!
Wir haben uns selbst ausgesaugt und laben uns am kalten Staub,
Der zersetzt von Fragen ist, uns bleiernd schwer im Magen liegt!

Ich hab versucht anders zu sein -
Die harte Wahrheit, ich bin allein!
Im Mikrokosmos der Makromanie
Die Lebenslust gleicht Nekrophilie!

Wir sind gefangen in monotonem Dialog - Videodrom!
Sind nicht mehr der Herr uns'rer Sinne - Haben Angst vor Stereo!

Was nützt der Wille, wenn das Fleisch längst fault?
Wozu ein Himmel, wenn niemand an ihn glaubt?!
Was nützt der Wille, wenn das Fleisch längst fault?
Wozu ein Himmel, wenn niemand an ihn glaubt?!

All die Bilder, die ihr niemals sehen wollt - spiegeln sich in euren Augen!
Wir sind gefangen in monotonem Dialog - Videodrom!
Sind nicht mehr der Herr uns'rer Sinne - Haben Angst vor Stereo!

Vi-de-o-drom! [3x]
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:06 am

Kinder Der Nacht


Kannst du nicht schlafen, obwohl du doch so müde bist?
Dann komm' mit mir und ich zeige dir den Rest der Welt!
Ohne Schatten, weil kein Licht fällt, Läuft es sich
leichter durch die Welt! In meinen Venen pures Ethanol
geteerte Lungen sagen "Lebewohl"!

Ich bin ein Kind der Nacht! Schlafes Bruder ist der Tod!
Ich bin ein Kind der Nacht! Kommt der Morgen graut es mir!
Seitdem ich mich neu erfand passt meine alte Haut nicht mehr
ein Fetzen Kleid aus bleichem Fleisch
Für etwas Neues ist jetzt Zeit!

Das ist kein Lobgesang - Es ist verzweiflung im Ausklang!
Und bist du's Leid, lass' ich dich hier! Mich zieht es weiter (Bleib' nicht hier!)
Schritt für Schritt! Stück um Stück!
Zerfällt das Leben, fern von Glück!
Das Licht es schmerzt, denn es ist falsch
wir ziehen weiter - hier ist es kalt!

Ich bin ein Kind der Nacht! Schlafes Bruder ist der Tod!
Ich bin ein Kind der Nacht! Kommt der Morgen graut es mir!
Seitdem ich mich neu erfand passt meine alte Haut nicht mehr
ein Fetzen Kleid aus bleichem Fleisch
Für etwas Neues ist jetzt Zeit!

Wenn Vögel singen, der Tag erwacht, lieg' ich geruhsam! Gute Nacht! [4x]
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:06 am

Lass Mich Gehen!


[Vers 1:]
Und immernoch sitzen wir hier im Beerdigungscafé.
Und immernoch warten wir darauf, dass ein Sturm kommt,
der uns Erlösung bringt.
Auf unserem Kamin, tausend Urnen mit Träumen - niemals beigesetzt.
Und dabei weiß ich genau wie du, dich quälen die gleichen Geister wie mich.

[Chorus:]
Lass mich gehen! Ich will nur weg von hier.
Weit weg, weit weg von dir.
Den letzten Nagel in meinem Sarg
Bestimme Ich - Und du bist es nicht!

[Vers 2:]
Ich schau dich an, ich sehe mich, doch warum seh'n wir das Ende nicht?
Obwohl wir schon am Abgrund stehen zwingen wir uns weiterzugehen.
Dies ist mein Letzter Wille, ich halt es nicht mehr aus!
Ich springe ab, sonst führt kein Weg hieraus.
Das Morgen ist zum Greifen nah, was schert es mich was gestern war?

[Chorus]

[Bridge:]
Nein, du bist es nicht, du warst es nie.
Auferstanden aus Ruinen hat man nie für uns
geschrieben...(geschrieben...geschrieben)
Auch wenn du tiefer graben musst
Erhellt mein Scheitern deine Lust

[Chorus]

Ich will nur weg von hier
Weit weg, weit weg von dir.
Den letzten Nagel in meinem Sarg
Bestimme Ich - Und du bist es nicht!

Ich will nur weg von hier
Weit weg, weit weg von dir.
Du bist der Nagel in meinem Sarg,
ich schaufel mir mein eigenes Grab.
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:06 am

Immergrün


Ich sauf'! Ich kotz'! Ich lüg'! Ich fick'!
Ich brech' mir selber das Genick!
Und dabei fühl ich mich auch noch frei!
Doch am nächsten Tag seh' ich in klarem tiefstes Schwarz.

Oh Herr, vergib' mir! Ich weiß nicht, was ich tu'!
Ich bin das Suchen leid - so viele Wege,
Im tiefen Dornenwald - wo bleibt das Ende?

Ich sauf'! Ich kotz'! Ich lüg'! Ich fick'!
Ich koste alles dreimal aus!
Wenn Gier regiert so schwor ich mir, schließ' ich ab und steige aus!
Doch der Vorsatz, ist er noch so gut...
Versinkt in meinem Glas, ertrtinkt in meinem Blut!

Oh Herr vergib' mir! Ich weiß nicht, was ich tu'!
Ich bin das Suchen leid, so viele Wege,
Im tiefen Dornenwald - wo bleibt das Ende?!

Die Seile lassen mich herab - mein neues Heim ein Eichensarg
Und vielleicht wird es mir besser geh'n wächst das Efeu immergrün

Oh Herr vergib' mir! Ich weiß nicht, was ich tu'!
Ich war des Suchens leid nach diesem Wege
Drei Ellen tiefer wo ich ihn fand'!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:07 am

Dein Leben Schläft


Zeig mir deine Hände
Deine Lebenslinie fließt - vorbei
An Ufern die dich hoffen ließen
Du bist wie Treibgut
Auf endloser See!

Ist das alles?
Nein das ist es nicht! (Nein!)
Wenn die letzten Freunde gehen
Weil dein Leben schläft
Ist das alles?
Nein das ist es nicht!
Wenn die Jahre Mauern ziehn
Und dein Leben schläft

Frevel, Unmut und auch Zorn
Verkümmerten den letzten Dorn
Die letzte Kraft, mein Aufbegehr
Gegen tausend, einem Heer
Aus Lasten die nicht tragbar sind
Dein Hirn verfault (verfault)
Und treibt im Wind (wind, wind, wind...)

Ist das alles?
Nein das ist es nicht! (Nein!)
Wenn die letzten Freunde gehen
Weil dein Leben schläft
Ist das alles?
Nein das ist es nicht!
Wenn die Jahre Mauern ziehn
Und dein Leben schläft

Weiße Wüsten
Todgeliebter Träume
Tausend Meilen tief in dir
Kahle Räume

Es ist Jahre her
Kannst du dich nicht erinnern?
Dass du damals glücklich warst
Es dämmert mir...

Wer spricht? Es ist mein Spiegelbild
Wach auf, Wach auf, Wach auf!
Ich ruhe selbst, doch nicht in Frieden

Ist das alles?
Nein das ist es nicht! (Nein!)
Wenn die letzten Träume gehen
Weil dein Leben schläft
Ist das alles?
Nein das ist es nicht!
Wenn die Jahre Mauern ziehn
Und dein Leben schläft

Das ist alles
Niemand der zu dir hält
Das war alles
Und die Tage sind gezählt
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:08 am

Mondfinsternis


Tausend Meter in das Tal zum Traumfriedhof
Und nocheinmal fahre ich im Sichelkreis
Die Zeit vergeht, Einsicht bleibt
Die Zeit vergeht, Einsicht bleibt

Alles, was ich berühr'
Verbrennt in kalter Eitelkeit
Mein Körper schreit
Ich halt' ihn stumm
Ertränke ihn im Selbstmitleid

Und jedes mal höre ich mich klagen:
"Wär', wär', wär' ich doch zuhaus geblieben!"

Und was ich meine, sag' ich nicht, nein
Los, los, wir ziehen gleich
Haare, Knochen, Haut und Blut
Für Ewigkeit bleibt keine Zeit

Alles, was ich berühr'
Verbrennt in kalter Eitelkeit
Mein Körper schreit
Ich halt' ihn stumm
Ertränke ihn im Selbstmitleid

Und jedes mal höre ich mich klagen:
"Wär', wär', wär' ich doch zuhaus geblieben!"

Für Ewigkeit bleibt keine Zeit
Für Ewigkeit bleibt keine Zeit
Für Ewigkeit bleibt keine Zeit
Für Ewigkeit bleibt keine Zeit (Zeit, Zeit!)
Für Ewigkeit bleibt keine Zeit
Für Ewigkeit bleibt keine Zeit

Alles, was ich berühr'
Verbrennt in kalter Eitelkeit
Mein Körper schreit
Ich halt' ihn stumm
Ertränke ihn im Selbstmitleid

Und jedes mal höre ich mich klagen:
"Wär', wär', wär' ich doch zuhaus geblieben!"

Mein Körper schreit ich halt' ihn stumm
Mit Leid, mit Leid, mit Leid, mit Leid
Mit Leid, mit Leid, mit Leid, mit Leid
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:08 am

Dieses Lied Macht Betroffen


Hey, hey, hey, let's go!

Die Fahnen sind gehisst, das Feindbild längst geklärt!
Doch wo kein Krieger ist zerfällt die Gegenwehr!
Wo ist die Jugend, die dagegen rebelliert?!
Nicht ständig Pornos glotzt, zum Untergang masturbiert!?

Es ist Krieg und niemand geht hin - es ist alles verloren bevor die Schlacht beginnt!
Auf Messers Schneide ins Verderben tanzen wir im Dämmerlicht
Auf Opium im Darmkanal sehen wir die Scheiße nicht!

"Wir sind Helden!" Alles ist gelogen!
Wir sind feige, gebrochen und verzogen!
Schwarz, Rot, Gold! Über uns'ren Gräbern
Gefallen für die Apathie, in Einigkeit verscharrt.

Es ist Krieg und niemand geht hin - es ist alles verloren bevor die Schlacht beginnt!
Auf Messers Schneide ins Verderben tanzen wir im Dämmerlicht
Auf Opium im Darmkanal sehen wir die Scheiße nicht!

"Nach uns die Sintflut!" wandelt ihr als Abziehbild
Wie Wurmgetier den Staub fressend - zu Kreuze kriechend!

Es ist Krieg und niemand geht hin - es ist alles verloren bevor die Schlacht beginnt!
Auf Messers Schneide ins Verderben tanzen wir im Dämmerlicht
Auf Opium im Darmkanal sehen wir die Scheiße nicht!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:08 am

Sexmachine


Sex, Sex, Sexmachine! Das ist Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Das ist Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Maschinenliebe!

Spüre den Stahl, der in dich eindringt,
Wie automatisch in dir vibriert!
Rein, raus - raus, rein!
Ich muss noch tiefer in dich hinein!

Mein Bohrkopf rostet nicht - wie immer gut geschmiert!
Es sprühen Funken, es trieft das Öl!
Rein, raus - raus rein!
Und was nicht passt, wird passend gemacht!

Sex, Sex, Sexmachine! Das ist Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Maschinenliebe!

Titan legierter Muttermund -
Von vorne und von hinten wund!
Rein, raus - raus, rein!
Galvanisierung von rohem Fleisch!

Im Konzentrat aus Bitterkeit
Suchst du den Sinn und findest Leid!
Alte Liebe rostet nicht - sie ist aus Stahl!
Chimärengeister, die ich rief...
Alte Liebe rostet nicht - sie ist aus Stahl! (Das ist Maschinenliebe!)
Im kalten Mahlwerk dieser Welt besiegt ein Trieb den Schmerz...

Sex, Sex, Sexmachine! Das ist Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Das ist Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Maschinenliebe!
Sexmachine, Sexmachine!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:09 am

DROM


Ich bin sicher, dass das Gewächs in meinem Gehirn... dieses hier, dieses mein ich, genau... ich glaube nicht, dass es tatsächlich ein Tumor ist.
Kein unkontrollierter, kleiner, Blasen bildender Haufen Fleisch, sondern in Wirklichkeit ist es ein neues Organ, ein völlig neuer Teil meines Körpers.
Ich denke massive Dosen von Videodromsignalen formen sowas wie ein neues Zusatzteil im menschlichen Gehirn, dass die Halluzinationen produzieren und
kontrollieren und somit die Realität völlig verändern kann. Wahrscheinlich denken sie Wirklichkeit kann außerhalb unserer Vorstellung von Wirklichkeit
gar nicht sein.
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:09 am

Mein Stein


Ich stelle ständig Fragen
deren Antwort ich längst weiß
warum an grauen Tagen
der Regen sauer beißt?!
Warum ich manchmal traurig bin
obwohl ich lach'
es fehlt der Sinn...

Ich weiß es nicht, wer weiß warum?!
Ich weiß es nicht, wer weiß warum?!

Ich würd' so gern nur noch einmal
die Zeiten rückwärts drehen,
noch einmal deine Nähe spürn,
und zuhörn und verstehn...

Wenn Tage kommen, gehen sie,
sie bleiben niemals stehn
Es ist als wäre gar nichts wahr,
als könnten Blinde sehn...

Ich würd so gern nur noch einmal
die Zeiten rückwärts drehen,
noch einmal deine Nähe spürn,
und zuhörn und verstehn...

Doch Zeitreisende gibt es nicht - Der Weg zeigt nur nach vorn
Am Ende, ja dort steht mein Stein - Ich würd so gerne bei dir sein!

Ich würd so gern nur noch einmal
die Zeiten rückwärts drehen,
noch einmal deine Nähe spürn,
und zuhörn und verstehn!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:10 am

Sommer, Liebe, Kokain


Das schreit nach Ausverkauf!
Wir wollen auch ein Stück!
Vom Kuchen aus Kommerz
Garniert mit höchstem Glück!

Das schreit nach Ausverkauf!
Wir wollen auch ein Stück!
Vom Kuchen aus Kommerz
Garniert mit höchstem Glück!

Jajaja - Es ist wieder Stadlzeit!
Die Hüfte swingt, dein Bein, es wippt –
Der Tanzsaal öffnet, seid bereit!

"Seht alle her, ich bin ein Star,
Aus purem Gold und Glanz und Gloria!“
"Wir freuen uns Sie hier zu seh'n
Wir werden uns sehr gut versteh'n"

Immer die gleiche Scheibe die auf ewig springt
Es ist die gleiche Scheiße, die auf ewig stinkt!

Sommer, Liebe, Kokain!
Das schreit nach Ausverkauf!
Verreckt in eurem Dreck!
Erstickt in eurem Müll!
Von euren Farben wird mir schlecht!
Nein, ich will kein Stück!
Ich scheiß' auf eure Welt!

Das schreit nach Ausverkauf!
Wir wollen auch ein Stück!
Vom Kuchen aus Kommerz
Garniert mit höchstem Glück!

MTVIVADIETERD!VÖLLEREIKOKSKAKAPHONIE!
Hurra! Hurra! Die Luft sie brennt
Wir schänden uns durch's Testament
Bis Freunde uns're Feinde sind
Immer die gleiche Scheiße, die auf ewig stinkt!

Sommer, Liebe, Kokain!
Das schreit nach Ausverkauf!
Verreckt in eurem Dreck!
Erstickt in eurem Müll!
Von euren Farben wird mir schlecht!
Nein, ich will kein Stück!
Ich scheiß' auf eure Welt!

Das schreit nach Ausverkauf!
Wir wollen auch ein Stück!
Vom Kuchen aus Kommerz
Garniert mit höchstem Glück!
Das schreit nach Ausverkauf!
Wir wollen auch ein Stück!
Vom Kuchen aus Kommerz
Garniert mit höchstem Glück!

"Weine um sie keine Träne!
Wölfe haben scharfe Zähne!“

Doch ohne Feindbild
Wär' mein Leben grau -
Macht ruhig weiter – Ich wär' nur halb so schlau
Versauert weiter an eurem schalen Wein,
Den ihr Leben nennt – Ich schenk' euch gerne ein!

Sommer, Liebe, Kokain!
Das schreit nach Ausverkauf!
Verreckt in eurem Dreck!
Erstickt in eurem Müll!
Von euren Farben wird mir schlecht!
Nein, ich will kein Stück!
Ich scheiß' auf eure Welt!

Wir können nicht mehr atmen!
Die Luft dafür nehmen wir uns selbst!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:10 am

Gott Ist Tot


Wenn Märchen lügen und Wehmut meine Schritte lenkt
weht ein Wind aus alten Tagen
durch Wälder, die vergraben sind.
durch Wälder, die vergraben sind.

...doch es sind nur Wolken, die am Himmel stehn...

Manchmal wünschte ich - Gott, es gäbe dich!
Manchmal wünschte ich - Gott, es gäbe dich!

Ich hab sie satt - die alten Fragen,
die wie Schmutz die Sicht belagern!
Sich als Sporen am Geist vergehn -
Ich will die Wahrheit von unten sehn!
Die Fratze aus dem Dunkeln spricht
"Gehet weiter in das Licht!"
Niemals! Niemals! Niemals! Niemals!

Doch das Morgenrot wirft ein and'res Licht -
auf den Abgesang, der allzu bitter klingt...
Im Todesstreifen eingemauert höre ich dein Graben nicht... höre ich dein Graben nicht...
Und ein letztes Mal werde ich mich selber ausgraben... Ich hoffe es bleibt dabei...

Doch... All die Zweifel sterben nie! Niemals! Niemals!
Und ziehn die Vögel fort, schau' ich ihnen nach - und bleib' alleine hier - Ich bleib' alleine hier!
Manchmal wünschte ich - Gott, es gäbe dich!
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Ivy
Spammer
Spammer
avatar

Posts : 4977
Join date : 2010-05-02
Age : 25
Location : Underworld

PostSubject: Re: Callejon   Fri Jul 29, 2011 2:16 am

In Dunklen Wassern Brennt Ein Licht


Come on

Ich schaue in dein Angesicht
Und schrei nach dir
Du hörst mich nicht
Die Träume von einst sind nun verschwunden
Und ich hoffe nur die Zeit heilt Wunden

Und nun erkenn ich
Dass ich dich nie kannte
Doch ich will es nicht glauben
Dass uns're Liebe zerbricht
In dunklen Wassern brennt ein Licht

Die Wellen ziehen dich nach unten
Dein Lächeln schwindet und erlischt
Verzweifelt spring ich hinterher
Doch tief und dunkel ist das Meer

Ich schaue in dein Angesicht
Und schrei nach dir
Du hörst mich nicht
Es kommt mir vor als wär dein Leben
Obwohl ich dachte ich kannte dich
Meilenweit von mir entfernt
Meilenweit von mir entfernt
In dunklen Wassern brennt ein Licht

Die Wellen ziehen dich nach unten
Dein Lächeln schwindet und erlischt
Verzweifelt spring ich hinterher
Doch tief und dunkel ist das Meer

Seit diesem Tage such ich dich
Dein letztes Lächeln ist mein Licht
In dunklen Wassern brennt ein Licht

Die Wellen ziehen dich nach unten
Dein Lächeln schwindet und erlischt
Verzweifelt spring ich hinterher
Doch tief und dunkel ist das Meer

Die Wellen ziehen dich nach unten
Dein Lächeln schwindet und erlischt
Verzweifelt spring ich hinterher
Doch tief und dunkel ist das Meer
Back to top Go down
View user profile http://vkontakte.ru/id87566174
Sponsored content




PostSubject: Re: Callejon   

Back to top Go down
 
Callejon
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 2Go to page : 1, 2  Next

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Fun Box :: Fun Box :: Muzika/Music :: Textovi pesama :: A - F-
Jump to: